Frisur

10 Highlights And Lowlights Styling Ideas For Light Brown Hair

10 Highlights und Lowlights Styling-Ideen für Haar 30. November 2017

Haben Sie sich jemals durch Ihren Instagram-Feed gescrollt und gefragt, warum Ihre Haare nicht so toll aussehen wie die Haare, die Sie auf all den Modebloggern sehen? Lass mich dir sagen warum. Neun von zehn Mal, liegt wahrscheinlich daran, dass sie im Haar haben. Diese zwei Haarfärbetechniken verleihen Ihrem Haar eine Unmenge von wunderschönen Dimensionen, die Ihre eintönige natürliche Farbe einfach nicht hat.

Highlights sind Strähnen von Haaren, die mindestens zwei Nuancen heller sind als Ihre natürliche Grundfarbe, Lowlights sind Striche, die ein paar Nuancen dunkler sind. Während Highlights eher auf Dimension und Bewegung ausgerichtet sind, ist es das Ziel von Lowlights, Ihrem Haar mehr Tiefe und Volumen zu verleihen. Beide Stile zielen jedoch darauf ab, dasselbe zu tun – Ihr Haar wirkt mehrdimensional.

Also, was kannst du machen? Was können Sie tun, um Ihr Haar so schön aussehen zu lassen wie all diese Prominenten- und Instagram-Models? Sie betonen oder beleuchten Ihre Haare! (Duh.) Aber Sie brauchen wirklich keinen schönen Cent, um diesen tollen Haar-Look zu erhalten, den Sie sich wünschen, denn Sie können ihn zu Hause erreichen! Glaub mir nicht Dann lesen Sie einfach weiter…

Wie Sie Ihr Haar zu Hause hervorheben können

Was du brauchst

  • Haarbürste
  • Handtuch
  • Handschuhe
  • Tönungsbürste / kleine Zahnbürste
  • Schüssel
  • Haarbleiche
  • Aluminiumfolie
  • Toner
  • Lila Shampoo
  • Conditioner

Was ist zu tun

  1. Beginnen Sie mit dem Ausbürsten aller Knoten und Verwicklungen aus Ihrem Haar.
  2. Legen Sie ein Handtuch um die Schultern, um Ihre Kleidung vor Verschmutzung zu schützen, und ziehen Sie Ihre Handschuhe an.
  3. Mischen Sie Ihr Bleichmittel in der Schüssel mit Ihrem Farbtonpinsel (folgen Sie den Anweisungen auf dem Karton).
  4. Planen Sie mental ein, wohin Ihre Highlights gehen sollen, bevor Sie mit dem Bleichen Ihrer Haare beginnen.
  5. Heben Sie nacheinander die Haarpartien auf, die Sie hervorheben möchten (nehmen Sie keine Haarabschnitte mit einem Durchmesser von mehr als einem Zoll auf) und bestreichen Sie sie mit einem Bleichmittel von etwa einem halben Zoll unterhalb der Wurzel bis zur Spitze mit der Farbpinsel .
  6. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Tönungsbürste das Haar nicht mit Bleichmittel von allen Seiten bedeckt, können Sie sich für eine kleine Zahnbürste entscheiden.
  7. Bedecken Sie Ihre gebleichten Haarpartien mit Aluminiumfolienstreifen, um sie vom restlichen Haar zu trennen und die Bleiche schneller entwickeln zu lassen.
  8. Entfernen Sie das Bleichmittel nach 15 Minuten von einem kleinen Haarabschnitt, um zu überprüfen, wie stark es aufgehellt hat. Wenn der gewünschte Farbton erreicht ist, waschen Sie ihn vom restlichen Haar ab. Ist dies nicht der Fall, tragen Sie erneut Bleichmittel auf diesen Abschnitt des Haares auf und lassen Sie es weitere 15 Minuten einwirken, bevor Sie es erneut prüfen. Lassen Sie das Bleichmittel nicht länger als 45 Minuten an, da es Ihr Haar ernsthaft beschädigen kann.
  9. Wenn Ihre Streifen zu Ihrem gewünschten Farbton aufgehellt sind, waschen Sie sie mit Wasser ab.
  10. Befolgen Sie die Anweisungen in der Tonelösung, um Toner auf Ihr Haar aufzutragen. Dadurch wird der Messingfarbton (Orangeton) Ihrer gebleichten Abschnitte beseitigt, und Ihre Highlights werden nahtloser in Ihr Haar integriert.
  11. Waschen Sie den Toner nach der auf der Verpackung angegebenen Zeit ab.
  12. Shampoonieren Sie Ihr Haar mit violettem Shampoo und pflegen Sie es, um die Feuchtigkeit zurück in Ihr Haar zu bringen.

5 Highlights Ideen für hellbraunes Haar

1. Honigblonde Highlights

Verleihen Sie Ihren sandbraunen Haaren mit diesen honigblonden Akzenten einen wunderschönen, dunklen Blick. Diese hellen Farbakzente verleihen Ihrer braunen Grundfarbe eine luftige Helligkeit und sorgen für einen wunderschönen, zweifarbigen Haar-Look. Vervollständigen Sie Ihren Boho-Look mit diesem Farbauftrag in einem lockeren, niedrigen Brötchen.

2. Smokey Brown Balayage Highlights

Schaffen Sie mit diesen Balayage-Highlights eine Mischung aus warmen und kühlen Tönen, aus der die Träume bestehen. Warme Karamell-Akzente mischen sich mit kühlen, blonden Akzenten an den Rändern schokoladenbrauner Haare, um einen wunderschönen rauchigen Haar-Look zu erzeugen. Gestalten Sie diese Farbe geradlinig, um die Bewegung und die Abmessung dieser schönen Farben optimal zu nutzen.

3. Kupfer und Blonde Highlights

3. Kupfer und Blonde Highlights Pinit

Instagram

Nur weil Sie braunes Haar haben, heißt das nicht, dass Sie nur für blonde Highlights gehen können. Lassen Sie Ihr Haar aus und machen Sie sich verrückt mit hellen Kupferpunkten, die an den Spitzen mit einem sanften blonden Farbton eingefasst sind. Nehmen Sie sich ein paar verbeulte Locken auf, wenn Sie diese Frisur stylen, um die dynamische Schönheit dieser feurigen Highlights zu demonstrieren.

4. Dunkelblonde Highlights

Tiefes kaffee-braunes Haar würde Sie sowieso neidisch machen. Heben Sie sie jedoch mit einem dunkelblonden Farbton hervor, und Sie werden diesen sexy, geheimnisvollen Blick auf die Haut werfen. Eine dunkelblonde Schattierung ist auch der perfekte Weg, um Ihrem Haar-Look etwas Schwung zu verleihen, ohne übertrieben zu wirken. Style diesen Look in einigen losen Wellen, um diese beiläufig schicke Stilaussage abzuschließen.

5. Ahornbraune Highlights

Wenn Subtilität Ihr Ziel ist, wenn Sie sich selbst stylen, dann sind braune Akzente auf braunem Haar der ultimative Weg, um dies zu erreichen. Ja, du hast mich richtig gehört. Vervollständigen Sie Ihr helles schokoladenbraunes Haar mit ein paar kräftigen Ahorn-Akzenten, die nur ein paar Nuancen heller sind als Ihre Basis, um diesen herrlich zurückhaltenden Haar-Look zu kreieren.

WIE SIE IHRE HAARE ​​ZU HAUSE DECKEN

Was du brauchst

  • Haarbürste
  • Handtuch
  • Vaseline
  • Schneiden von Clips
  • Schüssel
  • Tönungsbürste
  • Haarfärbemittel Ihrer Wahl (da Sie hellbraunes Haar haben, sollte ein dunkelbrauner Farbstoff gut funktionieren, um Ihr Haar zu beleuchten)
  • Aluminiumfolie
  • Farbsicheres Shampoo (speziell für gefärbtes Haar)
  • Conditioner (sollte in der Haarfärbebox enthalten sein)

Was ist zu tun

  1. Bürsten Sie Ihr Haar, um alle Knoten und Verwicklungen davon zu entfernen.
  2. Legen Sie ein Handtuch um den Hals und tragen Sie Vaseline entlang des gesamten Haaransatzes, im Nacken und auf den Ohren auf, damit Ihre Kleidung und Ihre Haut nicht befleckt werden.
  3. Da Lowlights an der Unterseite Ihres Haares angebracht werden, rollen Sie den oberen Teil Ihres Haares auf und schneiden Sie ihn ab.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Farbbox, um das Haarfärbemittel in der Schüssel mit dem Farbpinsel zu mischen.
  5. Nehmen Sie nun nach und nach die Haarpartien heraus, die Sie abschwächen möchten, und tragen Sie mit einem Tönungspinsel etwa 1/2 Zoll unterhalb der Wurzeln bis zu den Spitzen Farbstoff auf.
  6. Bedecken Sie alle Ihre gefärbten Bereiche mit Aluminiumfolie.
  7. Lassen Sie den Farbstoff so lange an, wie in der Anleitung angegeben.
  8. Waschen Sie den Farbstoff mit kaltem Wasser ab, bis das Wasser klar wird. Shampoo nicht
  9. Konditionieren Sie Ihre Haare mit der im Haarfärbemittel enthaltenen Conditioner.
  10. Verwenden Sie ein farbfestes Shampoo und Conditioner, um Ihr Haar nach 48 Stunden zu waschen.

5 Lowlights-Ideen für hellbraunes Haar

1. Schokoladenbraune Lowlights

Wenn Ihre natürliche Haarfarbe zwischen hellbraun und blond schwankt, bietet sich Ihnen eine großartige Gelegenheit, mit Lowlights herumzuspielen. Einige schokoladenbraune Lowlights würden perfekt funktionieren, um Ihren hellbraunen Locken etwas Tiefe zu verleihen. Stylen Sie Ihr Haar im Half-Up-Stil, um Ihre Lowlights in ihrer ganzen Pracht zu präsentieren.

2. Dezente dunkelbraune Lowlights

Ein guter Lowlights-Stil sollte sich nahtlos in Ihre natürliche Haarfarbe einfügen. Obwohl Sie die dunkelbraunen Lowlights in diesem Look nicht klar erkennen können, reicht der Blick, den Sie unter ihren Mahagoni-Locken hervorbringen, aus, um ihrem Haar Tonnen von Volumen und Tiefe zu verleihen.

3. Warme braune Lowlights

Müde von den gleichen alten langweiligen braunen Haaren? Fügen Sie Ihrem braunen Einzelhaar etwas Wärme hinzu, indem Sie tiefbraune Lowlights verwenden, die Ihrem Haar eine gewisse Dimension verleihen, ohne nach Aufmerksamkeit zu schreien. Wickeln Sie Ihr Haar, um die Lowlights mit Ihrer natürlichen Haarfarbe zu mischen und Ihrem Haar Bewegung zu verleihen.

4. Auburn und Mahagoni Lowlights

Wenn es um Lowlights geht, können Sie mit interessanten Farbtönen experimentieren, um einen ganz eigenen Haar-Look zu erzeugen. Auburn und Mahagoni-braune Lowlights wirken Wunder, um stumpfes mousy braunes Haar zum Leben zu erwecken. Und wenn Sie sich für eine große Haartransformation interessieren, lassen Sie Ihr Haar in einem geraden, abgewinkelten Bob stylen, um einen schlechten Haar-Look zu erzeugen.

5. Lowlights und Highlights Fusion

Verwirrt über Lowlights oder Highlights? Nun, Sie können für beides gehen! Die Kombination aus Lowlights und Highlights sorgt für den ultimativen, multidimensionalen Haar-Look, mit dem kein anderer Farbjob mithalten kann. Entscheiden Sie sich für aschige blonde Highlights und mokka-braune Lowlights für Ihr hellbraunes Haar, um den magischen Haar-Look Ihrer Träume zu kreieren.

Nun, da haben Sie es, meine Damen! Unser Überblick über die besten Highlights und Lowlights für hellbraunes Haar. Kommentieren Sie unten, um uns mitzuteilen, in welchen Look Sie sich Hals über Kopf verliebt haben!

Pinit

Feedback

aktienbeteiligung
Die folgenden zwei Registerkarten ändern den Inhalt unten.


Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Überprüfen Sie auch

Close
Close