Haarpflege und -Reparatur

13 Beste Reinigungskonditionierer für das Haarewaschen / die No-Poo-Methode

Reinigungspflegemittel haben in der

Beste Reinigungskonditionierer, um Co-Washing Hair / die No Poo-Methode auszuprobieren

Es gibt natürlich Vor- und Nachteile, aber viele Menschen haben festgestellt, dass Optionen wie die No-Poo-Methode und das Mitwaschverfahren praktischer und vorteilhafter sind. Die Methode wurde ursprünglich von naturhaarigen Afroamerikanerinnen vorangetrieben und auch von anderen dickeren lockigen Haaren schnell aufgegriffen, weil – sie funktionierte!

Heute gehen wir auf Details ein, worum es bei der No-Poo-Methode oder beim gemeinsamen Waschen von Haaren geht, für wen sie perfekt ist, welche Vor- und Nachteile sie haben, und wir stellen Ihnen die besten Reinigungskonditionen für Sie vor, um auf diese Haarwäsche umzusteigen Methode.

Beste Reinigungskonditionierer zum Testen von Haarwäsche / No-Poo-Methode: Inhalt

13 Beste Reinigungsmittel für Haare, um die Co-Waschmethode auszuprobieren
Worum geht es beim Haarewaschen oder der No-Poo-Methode?
Haartypen, die von Co-Washing und der No-Poo-Methode profitieren
Vor- und Nachteile des Co-Waschens von Haar und der No-Poo-Methode
Was Sie vor der No-Poo-Methode beachten sollten
So wählen Sie den besten Reinigungs-Conditioner für Ihren Haartyp aus
Wie kann ich zur No-Poo-Methode wechseln?
Wie kann man Co-Hairing ausprobieren?

13 Beste Reinigungsmittel für Haare, um die Co-Waschmethode auszuprobieren

Da wir es lieben, Listen mit den besten Produkten zu erstellen, die Sie ausprobieren können, bieten wir Ihnen hier 13 beste Reinigungskonditionierer, die beim Waschen der Haare sehr effektiv sind.

1. DevaCurl No-Poo

DevaCurls No Poo Conditioner wurde speziell für lockiges Haar entwickelt und verbessert den Glanz und die Feuchtigkeit, während die Kopfhaut und das Haar gereinigt werden. Die Formel enthält Traubenkernöl in der nicht schäumenden Formel, um ein optimales Feuchtigkeitsniveau und Schutz zu bieten, während die Kopfhaut stimuliert wird. Bestellen Sie Ihre bei Sephora !

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: DevaCurl No-Poo

2. Bumble and Bumble Bb. Curl (Pflege) Conditioner

Bumble and Bumbles Reinigungskonditionierer wurde als feuchtigkeitsspendender Conditioner entwickelt, der auch UV-Schutz für das Haar bietet. Die Conditioner-Formel gilt als Drei-in-eins-Waschmittel, das allein zum Entflechten, Reinigen und Befeuchten von Haar verwendet werden kann. Bestellen Sie eine Flasche mit einem der besten Reinigungsmittel von Sephora !

Beste Reinigungs-Conditioner, um Co-Washing Hair / die No-Poo-Methode auszuprobieren: Bumble and Bumble Bb. Curl (Pflege) Conditioner

3. Bio-Cleansing Conditioner abwaschen

Alle Haartypen und -beschaffenheiten können von der Verwendung dieser Reinigungskonditionierung profitieren, da sie regelmäßig verwendet wird, ohne das Haar auszutrocknen, wie dies beim Shampoo häufig der Fall ist. Die in der Formel enthaltenen natürlichen Vorteile streifen das Haar nicht von den natürlichen Ölen und wirken, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. Holen Sie Ihre Flasche von Ulta !

Beste Reinigungskonditionierer, um Co-Washing Hair / die No-Poo-Methode zu versuchen: Bio-Reinigungskonditionierung

4. Briogeo Seien Sie sanft, seien Sie Art Avocado + Quinoa Co-Wash

Briogeo nutzt die beliebten Vorteile von Avocado und Quinoa in einer Formel mit hohem Gleiteffekt, die beim Entflechten hilft, ohne Knoten oder Verspannungen im Haar zu verursachen. Die schaumfreie Formulierung ist cremig und luxuriös und kann sogar dazu beitragen, die Lebensdauer Ihrer verbessern möchten , besorgen Sie sich eine Flasche Sephora .

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Briogeo Seien Sie sanft, seien Sie Art Avocado + Quinoa Co-Wash

5. Living Proof Curl-Conditioner waschen

Der Living Proof-Reinigungskonditionierer verwendet das patentierte Healthy Hair Molecule (OFPMA), um Frizz-Schutz zu bieten, der die Feuchtigkeit bei zeitlich verzögerten Bedingungen und glättenden Elementen der Kutikula abweist. Die speziell entwickelte Formel ist dafür bekannt, dass das Haar federnd, geschmeidig, weich und frizz für doppelt so lange hält wie normal. Sie können eine Flasche bei Sephora bestellen.

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Living Proof Curl Conditioning Wash

6. Drybar Double Standard-Reinigung + Konditionierungsschaum

Drybar’s Reinigungs- und Pflegeschaum basiert auf Gel und ist für alle Haartypen geeignet. Die Gelschaumformel hilft, während der Haaraufbereitung Ablagerungen und Verunreinigungen zu entfernen. Nach dem Reinigen der Haare werden glatte, weiche und glänzende Haare erzielt. Sie können Ihre Reinigungskosmetik bei Drybar bei Sephora bestellen.

Beste Reinigungskonditionierer für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Drybar Double Standard Cleansing + Conditioning Foam

7. Analoger Reinigungsschaum-Conditioner von R + Co

Die Reinigungscreme von R + Co wurde entwickelt, um Ihre Haare und Ihre Kopfhaut leicht zu reinigen. Der Schaum lässt sich leicht durch das Haar ziehen und spendet Feuchtigkeit, ohne das Haar zu beschweren. Der Geruch ist unglaublich und die Reinigung ist unbestreitbar. Sie erhalten Ihre bei Nordstrom .

Beste reinigende Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Analoger reinigender Schaum-Conditioner von R + Co

8. Amika Nice Cream Reinigungscreme

Amikas Reinigungskonditionierer wurde speziell für die sanfte Reinigung mit einem einzigen Schritt entwickelt. Die Formel wurde entwickelt, um für alle Haartypen unterschiedslos zu arbeiten und sie ohne Schaum zu reinigen. Das gewünschte weiche und feuchtigkeitsspendende Haar ist mit dieser Reinigungscreme, die für trockenes Haar, gefärbtes Haar und sogar strapaziertes Haar geeignet ist, leicht zu erreichen. Eine Flasche dieses No-Poo-Shampoos kann bei Sephora bestellt werden.

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Amika Nice Cream Cleansing Conditioner

9. Vernon Francois Mitwäsche-Shampoo

Das Co-Wash Shampoo von Vernon Francois ist für alle Haartypen formuliert, um von der Anwendung zu profitieren. Dieses Co-Wash ist sanft und glättet und lässt sich leicht ausspülen, um sauberes, weiches Haar zu erhalten. Es spendet Feuchtigkeit und spendet Feuchtigkeit mit Ubuntu Marula und Jojoba-Ölen, reinigt und macht einen zusätzlichen Schritt überflüssig. Sie können eine Flasche bei Sephora bestellen.

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Vernon Francois Co-wash Shampoo

10. AG Haarreinigungscreme

Wenn Sie trockenes lockiges oder welliges Haar haben, ist dieses No-Poo-Shampoo speziell auf Ihre Haarschmerzen abgestimmt. Die Kombination aus Meeresbeeröl und natürlichen Meeresalgenextrakten pflegt und konditioniert Ihre Stränge, während gleichzeitig jegliche Rückstände entfernt werden, um sie sanft zu reinigen. Die Kombination der Zutaten ist als exklusiver Sea Complex der AG bekannt. Holen Sie sich Ihre von Ulta !

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: AG Hair Cleansing Cream

11. Moroccanoil Curl-Reinigungscreme

Der Moroccanoil-Pflegespüher verwendet Arganöl und Teebaumöl, um das Haar gleichzeitig sorgfältig zu reinigen und zu befeuchten, während die Kopfhaut gepflegt wird. Die Formel schont die Kopfhaut und das Haar gleichermaßen, verhindert unangenehme Trockenheit und hält die Locken aufrecht. Das Endergebnis ist glattes, glänzendes und weiches Haar. Sie können Ihr No-Poo-Shampoo von dieser Marke bei Sephora bestellen.

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Moroccanoil Curl Cleansing Conditioner

12. TIGI Bettkopf Calma Sutra Reinigungsreiniger

TIGIs Co-Wash-Shampoo ist ein Conditioner, der ohne Schaum oder Sulfate reinigt, um Schäden und Verwicklungen zu minimieren. Die Formel ist gewichtet, so dass sie leicht von der Wurzel bis zur Spitze durch das Haar gezogen werden kann, um Ablagerungen und Rückstände zu entfernen und eine schöne Reinigung nach dem Haar zu ermöglichen. Sie können eine Flasche dieser Reinigungscreme bei Ulta bestellen.

Beste Reinigungskonditionierer für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: TIGI Bed Head Calma Sutra Cleaning Cleanser

13. Ouidad Curl Immersion Co-Wash Reinigungscreme

Der Co-Wash-Conditioner von Ouidad wurde speziell entwickelt, um Rückstände schonend zu entfernen und Locken ohne Sulfate, Phthalate oder Parabene aufzufrischen. Die Formel ist schaumarm, daher fühlt sie sich immer noch wie eine Spülung an und führt nicht dazu, dass Sie sich so fühlen, als würden Sie Ihre Haare und Ihre Kopfhaut wie mit Shampoo schrubben.

Es ist keine Verwirbelung erforderlich, um Ablagerungen, Schmutz oder Rückstände von Kopfhaut und Haar zu bekommen, und Ihr Haar bleibt weich, glänzend und sauber. Bestellen Sie Ihre eigene Flasche dieses No-poo-Shampoos von Sephora !

Beste Reinigungs-Conditioner für das Co-Washing-Haar / die No-Poo-Methode: Ouidad Curl Immersion Co-Wash Reinigungs-Conditioner


Worum geht es beim Haarewaschen oder der No-Poo-Methode?

Abkürzung für das Waschen der Wäsche, auch nur für die Wäsche der Conditioner, ist das Waschen von Haaren der Vorgang des Reinigens Ihres Haares ohne herkömmliches Shampoo, sondern mit Reinigungskonditionierern. Durch das gemeinsame Waschen der Haare können die Haare gereinigt werden, ohne dass die natürlichen Öle abgestreift werden müssen, was zu Problemen bei der Haarpflege führen kann.

Das gemeinsame Waschen funktioniert aufgrund geringer Mengen an kationischen Tensiden oder Detergenzien, die in den Formeln enthalten sind, um Schmutzpartikel aus Ihrem Haar aufzunehmen und zu entfernen. Ihr Haar fühlt sich nicht so sauber an wie ein normales Shampoo, aber es wird immer sauberer sein als das, mit dem Sie angefangen haben. Da Sie kein ölhaltiges Shampoo verwenden, wird Ihr Haar glänzender und weicher.

Waschen von Haar und No-Poo-Shampooing sind austauschbare Begriffe für das Waschen der gleichen No-Shampoo-Conditioner. In beiden Fällen verwenden Sie entweder speziell formulierte Creme-Reiniger, dh Reinigungs-Conditioner, um Ihre Haare oder Heimwerkerprodukte zu waschen.

Worum geht es beim Haarewaschen oder der No-Poo-Methode?

Ähnlich wie bei der Co-Waschmethode empfiehlt die No-Poo-Methode die Reinigung der Haare mit einer sanften Alternative zu einem gewöhnlichen Shampoo, z. B. im Handel gekauften No-Poo-Shampoos, bei denen es sich um die gleichen Reinigungsmittel handelt, die beim Co-Washing verwendet werden -Home-Produkte, wie Apfelessig oder Backpulver. Die Idee ist dieselbe wie bei Co-Wash-Shampoos: Sie reinigen Ihr Haar, ohne es von den natürlichen Ölen zu befreien.


Haartypen, die von Co-Washing und der No-Poo-Methode profitieren

Gewellte, lockige, gewundene, verworrene und fest gewickelte Haartypen können alle von Mitwäsche und anderen Nicht-Shampoo-Optionen profitieren. Bei diesen Haartypen kann ein häufiges Shampoonieren das Haar austrocknen und sogar die Verwicklungen und Einzelstrangknoten verstärken.

Wenn Sie sich mit dem Haartypisierungssystem auskennen, kann jeder Haartyp von 3A bis 4C wirklich von einem gelegentlichen Wechsel der No-Poo-Methode oder dem Einbau einer guten Reinigungskonditionierung gegenüber dem herkömmlichen Shampoo und der Haarspülung profitieren. Diese Methode ist besonders für afroamerikanische Haartypen von Vorteil, sowohl natürlich als auch entspannt.

Schamponieren zu oft trocknet und belastet das Haar. Das Waschen mit Wasser oder Waschen mit Wasser zwischen normalen Wäschen ist eine idealere Methode zur Pflege der Haare. Es ist nahrhaft und schützend und ermöglicht sogar ein leichteres Entwirren vor dem Waschen.


Vor- und Nachteile des Co-Waschens von Haar und der No-Poo-Methode

Alles hat Vor- und Nachteile, und es ist am besten, sie alle zu kennen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Die Vor- und Nachteile des Verzichts auf Shampoo und die Verwendung von No-Poo-Reinigungskonditionierungen sind von Person zu Person nicht wirklich unterschiedlich.

Pros:

• Waschen und Verwenden der No-Poo-Methode hilft Ihnen, Ihr Haar zu entwirren und Sie vor Bruch, Verwicklungen und Knoten zu schützen.

• Sie können Ihre natürlichen Öle verwenden, die sich am besten für Ihre Kopfhaut und Ihr Haar eignen.

• Weniger Chemikalieneinwirkung durch Shampoo bedeutet weniger Chemikalieneinwirkung für Sie und die Umwelt.

• Durch das gemeinsame Waschen werden Ihre Haare sauber gemacht, aber nicht gestrichen. Dies macht es für Ihr Haar einfacher, einen Stil zu halten.

• Das gemeinsame Waschen ist weniger zeitaufwändig, da Sie anstelle von zwei Produkten – einem Shampoo und einer Spülung – nur eines verwenden und die Schritte sparen!

• Weniger Manipulationen, da Sie Ihr Haar nicht mit zusätzlichen Produkten bekämpfen müssen, um Ihr Haar nach dem Shampoonieren wieder zu befeuchten.

• Reinigungs-Conditioner sind ideal für coloriertes Haar, da sie die Farbe nicht wie normale Shampoos ausspülen, sondern sie lebendig halten.

• Weniger Frizz!

Vor- und Nachteile des Co-Waschens von Haar und der No-Poo-Methode

Nachteile:

• Waschen mit dünnem Haar ist Co-Washing keine gute Option, da es am Ende fettig und schlaff aussehen kann.

• Die No-Poo-Methode eignet sich nicht für dickes Haar, es sei denn, Sie verfügen über eine gute Technik, arbeiten abschnittsweise und stellen sicher, dass jeder Abschnitt sauber gespült wird. Dies kann zeitaufwändig sein.

• Es kann das

• Die No-Poo-Methode hinterlässt kein frisches, schönes Aroma wie bei einer normalen Haarwäsche.


Dinge, die zu beachten sind, bevor Sie sich für die No-Poo-Methode entscheiden

• Ihr Haartyp ist einer der wichtigsten Faktoren, wenn Sie sich für die No-Poo-Route entscheiden. Dies ist keine ideale Methode für feines oder dünnes Haar oder sehr glattes Haar. Alles, was Menschen mit lockigem Haar an der No-Poo-Methode lieben, verursacht Probleme für Menschen ohne den gleichen Haartyp.

Dünnes, feines, glattes Haar sieht fettig oder fettig aus, es fehlt an Volumen und Bewegung und es werden keine echten Vorteile durch das gemeinsame Waschen erzielt, wenn es nicht speziell für den jeweiligen Haartyp gemacht wird. In diesen Fällen kann es gut sein, ein oder zwei Shampoos durch Mitwaschmittel zu ersetzen, aber Sie müssen es ausprobieren und sehen.

• Ihr Lebensstil ist eine andere Sache, die Sie berücksichtigen sollten. Wenn Ihr Haar aufgrund Ihrer Arbeitsumgebung trocken ist, kann das Haarewaschen beim Schützen helfen. Wenn Sie es nicht tun, kann das Waschen unerwünschte Ablagerungen verursachen. Der größte Vorteil für das gemeinsame Waschen ist, dass das Haar in einem Schritt sauber und mit Feuchtigkeit versorgt werden kann, anstatt alles mit dem Shampoo zusammen mit dem Schmutz zu entfernen und später versuchen, Feuchtigkeit und Öle mit einem Conditioner zu ersetzen.

• Wie Sie an Ihre No-poo-Methode herangehen oder diese erstellen möchten, bedeutet, dass Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Komfortniveau mit dem Prozess ansprechen. Nicht jeder ist zufrieden mit dem Gedanken, mit Öl oder Wasser zu waschen. Mit was fühlst du dich? Auf was hast du Zugriff? Kannst du es selbst machen? Versuchen Sie, Ihre Haarfarbe zu schützen?

• Langlebigkeit und Zeitplan sind ebenfalls eine große Angelegenheit. Wie viele Shampoos möchten Sie ersetzen? Wie oft möchten Sie Ihre Haare reinigen? Verwenden Sie noch Shampoo, um Ihr Haar zu klären? Wie oft und wann?


So wählen Sie den besten Reinigungs-Conditioner für Ihren Haartyp aus

Der beste Weg, sich für eine Reinigungskondition für Ihr Haar zu entscheiden, besteht darin, vollständig zu beurteilen, was Sie beim gemeinsamen Waschen und Erfolgen oder Scheitern anderer Personen mit derselben Methode wünschen. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Haar zu reinigen, aber würden Sie es vorziehen, die DIY-Methode zu verwenden und Ihre eigene Reinigungskondition zu machen?

So wählen Sie den besten Reinigungs-Conditioner für Ihren Haartyp aus

Wenn DIY nicht Ihre bevorzugte Route ist, ist eine im Handel gekaufte Reinigungskonditionierung in Ordnung! No-poo-Shampoos sind traditionelle Conditioner, die Ihrem Haar auf verschiedene Weise helfen, aber milde Reinigungsmittel enthalten, um Ihre Haare zu reinigen. Die Detergenzien sind in der Formel in winzigeren Mengen als Shampoo enthalten und verzichten auf alle schweren Inhaltsstoffe.

Wenn Sie sich für den Kauf einer Reinigungskondition entscheiden, sehen Sie sich die Bewertungen an – und sehen Sie sich die besten Reinigungskonditionierungen an, die wir unten aufgeführt haben! Suchen Sie nach Reinigungsmitteln, die keine Sulfate, Seifen, Parabene, schweres Vaseline oder Mineralöle enthalten, sowie Silikone, die das Haar schädigen und gleichzeitig Unreinheiten aus Ihrem Haar entfernen.

Wenn Sie die Heimwerker-Route gehen möchten, haben wir unten einige Optionen für Sie zur Auswahl gestellt. Viele der DIY-No-Poo-Shampoos sind Haushaltsgegenstände, die Sie jederzeit verwenden können, oder Gegenstände, die sehr einfach zu entnehmen sind. Die DIY-Optionen sparen auch viel Geld und dauern lange.

Wenn Sie wissen, welche Probleme Sie beheben müssen, welche Art von Conditioner Sie verwenden möchten und wie Sie sie verwenden möchten, machen Sie Fotos von Ihrem Haar. Dies ist der beste Weg, neben der bloßen Aufmerksamkeit, wie sich Ihr Haar anfühlt, die Wirkung der von Ihnen gewählten Conditioner-Methode über einen bestimmten Zeitraum zu beurteilen. Mit der Zeit können Sie Ihre No-Poo-Methode an Ihre Haarpflegemethode anpassen.


Wie kann ich zur No-Poo-Methode wechseln?

Beim Wechsel zur No-Poo-Methode geht es hauptsächlich um Ergebnisse und persönliche Vorlieben. Was für einige funktioniert, funktioniert definitiv nicht für andere, wenn es um Ihre Haare geht. Bedenken Sie Ihre Bedürfnisse und arbeiten Sie einen Plan aus. Denken Sie jedoch daran, dass dies ein ganz anderer Prozess sein wird als bei der normalen Haarwäsche.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

Keine Suds

Die schäumende, sprudelnde Wirkung, die wir alle kennen, wird durch eine Chemikalie hervorgerufen – keine der folgenden Optionen wird auftauchen. Dies scheint zwar keine große Sache zu sein, aber das Gefühl ist anders, Sie sollten darauf vorbereitet sein.

Da beim Waschen von Haaren Erwartungen an Schaum und Schaum sowie an den Wirbel der Fingerspitzen im kommerziellen Stil über der Kopfhaut erwartet werden, kann es sich anfühlen, als ob Sie nicht so gut putzen wie normal.

Die No-Poo-Methode besteht darin, die Haare gründlich zu befeuchten, anschließend die bevorzugte Methode der Reinigungsmethode großzügig von den Wurzeln und der Kopfhaut anzuwenden und dann die Kopfhaut zu massieren (nicht verwirbeln). Dabei das Produkt mit den Fingern bis an die Haarspitzen führen . Spülen Sie das Produkt gründlich aus und los geht’s!

Ihre gewählte Methode

Nun, da Sie wissen, dass Sie das Shampoo aufheben möchten, sollten Sie bereit sein, die Art der Waschzutat zu verwenden, die Sie verwenden werden. Hier sind einige beliebte Optionen:

Haarwäsche / No-Poo Shampoo

Reinigungs-Conditioner oder No-Poo Shampoos

Reinigungs-Conditioner sind Conditioner mit einem milden Reinigungsmittel, das den gefürchteten Produktaufbau verhindert, den sich die meisten Menschen Sorgen machen, wenn sie das Waschen in Betracht ziehen. Es gibt viel zu probieren, einige mit mehr reinigenden Eigenschaften als andere, aber Reinigungskonditionierer können zwischen den Shampoos verwendet werden, um eine optimale Haarpflege zu gewährleisten.

Wasser waschen

Waschen mit Wasser ist eine überraschend wirksame No-Poo-Methode, wenn Ihr Haar nicht zu fettig ist und Sie nur mit Wasser entwirrt sind. Dazu wird die Nagelhaut mit warmem Wasser geöffnet, die Kopfhaut massiert und die natürlichen Öle über die Haarlänge gerieben. Dies reinigt und befeuchtet Ihr Haar. Um die beste Wirkung zu erzielen, spülen Sie Ihr Haar mit kaltem Wasser ab, um die Nagelhaut zu schließen und das Haar glänzend zu halten.

Reiswasser spülen

Fermentiertes Reiswasser ist ein gutes Reinigungsmittel, das bekanntermaßen überschüssiges Kopföl entfernt, Volumen hinzufügt und den Glanz im Haar auffrischt. Fermentiertes Reiswasser kann zu Hause hergestellt werden, indem Reis einfach in Wasser gegeben und für eine bestimmte Zeit, normalerweise einige Tage, an einem kühlen, dunklen Ort gelagert wird.

Danach lässt man das Wasser ab und speichert es, und das ist es, was man zum Reinigen der Haare verwendet. Reiswasser ist bekannt dafür, dass das Haar wächst, glatt und geschmeidig bleibt.

Roggenmehl waschen

Die Roggenmehl-Wäsche wird in einer No-Poo-Methode verwendet, da sie weniger Gluten aufweist, so dass die resultierende Wäsche nicht “klebrig” ist, sondern auch Reismehl und Kichererbsenmehl funktionieren.

Mischen Sie einfach ein paar Esslöffel Mehl Ihrer Wahl mit lauwarmem Wasser, um eine fließende Mischung herzustellen. Geben Sie ihm ein paar Minuten, damit die optimalen Vitamine und Mineralien im Wasser freigesetzt werden können. Danach kann es verwendet werden.

Wenn Sie es für mehrere Stunden lassen, wird es zu einer Haarmaske, aber für die No-Poo-Methode reichen etwa 10-15 Minuten für ein ideales Spülen.

BS-ACV (Backpulver und Apfelessig)

BS-ACV ist eine der überraschenderen Zubereitungen, vor allem, weil niemand damit rechnen würde, dass Apfelessig eine gute Haarspülung ist, aber das ist es! Backpulver ist das reinigende Element und Essig der feuchtigkeitsspendende Conditioner.

Ein Teil Backpulver mit vier Teilen Wasser wird zusammengemischt und auf feuchtes (oder trockenes) Haar aufgetragen und an den Wurzeln massiert, um das Haar zu reinigen. Nachdem Sie das Backpulver ausgespült haben, mischen Sie einen Teil Apfelessig mit vier Teilen Wasser und gießen Sie es über Ihr Haar, dann spülen Sie es aus.

Ihr Haar wird sauber, glänzend, mit Feuchtigkeit versorgt und nein, es riecht nicht nach Apfelessig.

Öl waschen

mit

Das Waschen mit Öl hat den Vorteil, dass es die Entflechtung viel einfacher macht und dem Haar einen gesunden Glanz verleiht. Für diejenigen, die sich beispielsweise für Olivenöl entscheiden, hat dieses Öl auch antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften – es hängt wirklich alles davon ab, welches Öl Sie wählen und warum.

Beginnen Sie mit dem Waschen mit Wasser und geben Sie anschließend eine gute Menge Öl in Ihr Haar, um Ihre Kopfhaut zu massieren und Ihr Haar abzuspülen. Warmes Wasser macht es auch einfacher, das Öl von Ihrem Haar abzuspülen.

Wie verwende ich Reinigungsmittel / keine Poo-Shampoos?

Ihr Haartyp

Curlier Haare sind zerbrechlicher als die meisten Leute denken. Die Biegungen im Haarfollikel können zu Schwachstellen führen, und die Enden können trockener sein, da die natürlichen Öle, die das Haar schützen, schwieriger von der Wurzel bis zur Spitze reichen.

Ein weiteres Problem für Menschen mit lockigem Haar sind Verwicklungen und die gefürchteten Einzelstrangknoten. Diese können durch bestimmte Mitwaschmethoden sogar noch verschlimmert werden. Der beste Weg, um herauszufinden, besteht darin, einige Dinge auszuprobieren.

Was braucht dein Haar?

Braucht Ihr Haar mehr


Wie kann man Co-Washing Hair ausprobieren?

Wenn Sie bereit sind, Haare zu waschen, muss der Prozess nicht schwierig sein! Nachdem Sie die Fragen für sich selbst beantwortet haben, was Ihre Haare brauchen und wie Sie am besten sicherstellen, dass Ihre Haare sie erhalten, beginnen Sie mit der Einrichtung.

Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wonach Sie in Bezug auf die Veränderung Ihrer Haare suchen, und achten Sie auf Ihre Ergebnisse. Wenn Ihr Haar schwach und schlaff ist, ist wahrscheinlich mehr Protein in der richtigen Reihenfolge. Ist dein Haar trocken und spröde? Suchen Sie nach den besten Möglichkeiten, um Feuchtigkeit einzuschließen. Neigt zu Verwicklungen? Probieren Sie eine Option aus, die das Entwirren erleichtert, indem Sie viel Ausrutscher verwenden.

Unabhängig davon führen Sie zuerst diese Schritte aus:

Co-Wash / keine Poo Shampoos

• Machen Sie Ihr Haar gründlich nass. Nasses Haar verteilt die Wahl Ihrer Reinigungscreme gleichmäßiger und hilft, Schmutz und Rückstände in Ihrem Haar zu lösen.

• Wenden Sie Ihre Wahl an Co-Wash-Shampoo an. Wenn Ihr Haar dick ist, sollten Sie das No-Poo-Shampoo abschnittsweise hinzufügen.

• Entwirren Sie Ihr Haar mit dem Slip vom hinzugefügten Produkt, damit das Haar sich nicht strecken oder brechen kann.

• Massieren Sie Ihre Kopfhaut und verteilen Sie das Produkt im Haar.

• Spülen Sie Ihr Haar sauber aus.

• Überwachen Sie Ihre Haarsträhnen – verwenden Sie ab und zu (alle 2-4 Wochen) ein sulfatfreies, klärendes Shampoo, um nach Bedarf Ablagerungen zu vermeiden.

Fotos über @hairbykirrajade, @rbertosousa, @uptownhairstudio


Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Close