Frisur

20 erstaunliche Frisuren für lockiges Haar für Mädchen

20 erstaunliche Frisuren für Haar für Mädchen 18. Juli 2018

Das Geheimnis, um Ihre lockigen Locken schön aussehen zu lassen, liegt im richtigen Styling.

Leider haben nicht alle von uns einen eigenen Friseur, der jeden Tag unsere Haare frisiert. Gelocktes Haar scheint mit seinen undefinierten Haarsträhnen, Trockenheit, krausen Verwicklungen und juckender Kopfhaut unüberschaubar. Mit der richtigen Pflege und dem richtigen Styling können Ihre lockigen Locken wie ein Traum aussehen.

Warten Sie doch eine Sekunde! Bevor wir uns für die besten Frisuren für lockiges Haar entscheiden, gibt es noch eine Sache, die Sie untersuchen müssen. Es ist äußerst wichtig, dass Sie Frisuren auswählen, die Ihrer Gesichtsform schmeicheln. Hier ist eine Anleitung, die Ihnen dabei helfen wird.

Wie man eine lockige Frisur entsprechend Ihrer Gesichtsform auswählt

  • Wenn Sie ein rundes Gesicht haben , müssen Sie Ihr Gesicht länger erscheinen lassen als es ist. Probieren Sie Frisuren aus, die Ihrem Gesicht mehr Höhe verleihen, wie bei obersten Knoten.
  • Versuchen Sie es mit geschichteten Frisuren, wenn Sie ein quadratisches Gesicht haben, da diese die Winkel Ihres Gesichtes abschwächen.
  • Kurze, kantige Frisuren sehen auf rautenförmigen Gesichtern gut aus, da sie die Aufmerksamkeit auf Stirn und Wangen lenken und nicht auf Ihre Kinnlinie.
  • Wörtlich alle Frisuren sehen auf ovalen Gesichtern gut aus .
  • Versuchen Sie Frisuren mit Pony – wie gewölbte, seitlich geschwungene Pony -, wenn Sie ein herzförmiges Gesicht haben und Ihre Stirn kleiner erscheinen lassen möchten.
  • Da die Stirn der breiteste Teil der Form des umgekehrten Dreiecks ist, sollten Sie ein paar Schläge verwenden, um den Fokus von ihr wegzuziehen.
  • Volles langes Haar mit dicken Locken wird auf der Dreiecksform atemberaubend aussehen. Versuchen Sie geschichtete Bobs, Pony mit Fransen, abgehackte Schichten und langes Haar mit Schichten.
  • Schichthaarschnitte mit seitlichem Pony wirken auf langen Gesichtern umwerfend.
  • Wenn Sie eine hohe Stirn haben, sollten Sie mit einem Peitschenhieb auf die Seite gehen. Versuchen Sie Frisuren, die den Fokus von Ihrer Stirn nehmen. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die Wangenknochen und die Kinnlinie. Ein Kolben mit dickem Pony funktioniert hier gut.
  • Wenn Sie eine kurze Stirn haben, sollten Sie lange stumpfe Frisuren in Betracht ziehen. Sie können auch Side-Pony ausprobieren, bei denen die Wangen kleiner aussehen. Versuchen Sie, Frisuren mit Bouffants zu verwenden, da sie dem Gesicht mehr Höhe verleihen.

Abgesehen von Ihrer Gesichtsform spielt auch Ihr Locken-Typ eine wichtige Rolle bei der Art der Frisuren, die Ihnen gefallen werden. Hier erfahren Sie, was Sie über die verschiedenen Lockenarten wissen müssen.

Arten von Locken

Arten von Locken Pinit

www.glamour.com

Nicht alle Menschen sind gleich geschaffen, und dasselbe gilt für Locken. Es gibt verschiedene Arten von Locken, die von 2A (das ist leicht gewellt) bis hin zu 4C (eng gewickelte Locken) reicht.

Jetzt, wo Sie Ihren Haartyp kennen und welche Frisuren zu Ihrer Gesichtsform passen, kommen wir zu den 20 besten Frisuren für lockiges Haar!

20 erstaunliche Frisuren für lockiges Haar für Mädchen

1. Khaleesi-Zöpfe

Khaleesi Zöpfe Pinit

adarasblogazine.com

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
  • Kleiner silberner Ring
Verfahren
  1. Nehmen Sie ein paar Haare von vorne auf eine Seite Ihres Kopfes und verweben Sie diese in einem holländischen Zopf.
  2. Wiederholen Sie dasselbe für die andere Seite.
  3. Pfannkuchen die Zöpfe.
  4. Binden Sie beide Zöpfe an Ihrem Hinterkopf zusammen, als würden Sie einen halben Pferdeschwanz machen.
  5. Heben Sie ein paar Haare unter dem ersten Zopf auf und holländisch flechten Sie ihn auf die gleiche Weise.
  6. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.
  7. Pfannkuchen die Zöpfe.
  8. Binden Sie beide Zöpfe direkt unter dem ersten geflochtenen Pferdeschwanz zusammen.
  9. Verzieren Sie den oberen geflochtenen Pferdeschwanz mit einem silbernen Ring.

2. Das lange Seitengeflecht

Das lange Seitengeflecht Pinit

Shutterstock

Was du brauchst
  • Lockenstab
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Locken Sie Ihr Haar mit einem Lockenstab.
  2. Sie können diesen Stil mit einem Seiten- oder Mittelunterteil ausprobieren – es hängt davon ab, wie er aussehen soll.
  3. Nehmen Sie einen Haarabschnitt auf einer Seite und flechten Sie den gesamten Haarabschnitt nieder, wobei der Rest Ihrer Locken unberührt bleibt.
  4. Sichern Sie das Geflecht mit einem Band oder einem Gummiband.
  5. Pfannkuchen das Geflecht, damit es voluminöser wird.

3. Verdrehter halber Pferdeschwanz

Verdrehter halber Pferdeschwanz Pinit

Shutterstock

Was du brauchst
  • Lockenstab
  • Haar Klammern
  • Elastische Bänder
  • Kamm
  • Band
Verfahren
  1. Locken Sie alle Ihre Haare mit einem Lockenstab.
  2. Nehmen Sie einen Haarabschnitt von einer Seite, drehen Sie ihn fest und klemmen Sie ihn.
  3. Wählen Sie einen identischen Haarausschnitt von der anderen Seite und drehen Sie ihn ebenfalls fest.
  4. Binden Sie beide Abschnitte mit einem Gummiband zusammen, um einen verdrehten halben Pferdeschwanz zu bilden. Möglicherweise müssen Sie auch Stifte verwenden, um die Verdrehungen intakt zu halten.
  5. Pfannkuchen langsam und vorsichtig.
  6. Dekorieren Sie mit etwas buntem Band.

4. Wasserfall-Zöpfe

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Versuchen Sie diese Frisur einen Tag nach dem Haarewaschen. Entwirren Sie Ihre Haare mit einem Kamm mit breiten Zähnen.
  2. Teilen Sie Ihre Haare wie von Natur aus. Nehmen Sie etwas Haar von der Vorderseite Ihres Haares auf einer Seite und teilen Sie es in drei Abschnitte.
  3. Weben Sie etwa drei Maschen eines normalen Geflechts. Dadurch wird das Geflecht gesichert.
  4. Legen Sie nun den oberen Abschnitt des Geflechts ab und fügen Sie einen neuen Abschnitt hinzu, um ihn zum oberen Abschnitt zu machen. Weben Sie zwei Maschen des Zopfs und wiederholen Sie diesen Vorgang.
  5. Stellen Sie sicher, dass Sie ihn wie einen Heiligenschein entlang des Kopfes weben.
  6. Sobald es die andere Seite erreicht, stecken Sie das Geflecht fest. Wenn Sie wirklich lange Haare haben, können Sie entweder den Rest des Haares locker lassen oder bis zum Ende flechten und den Rest des Zopfes fallen lassen.

5. Half Up Crown Braid

Was du brauchst
Verfahren
  1. Kämmen Sie Ihr Haar, um es zu entwirren.
  2. Nehmen Sie ein Stück Haar von einer Seite Ihres Kopfes und flechten Sie es bis zum Ende.
  3. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.
  4. Legen Sie die Zöpfe über den Hinterkopf und stecken Sie sie auf der gegenüberliegenden Seite hinter Ihrem Ohr.

6. Geflochtener Pferdeschwanz

Geflochtener niedriger Pferdeschwanz Pinit

www.gurl.com

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
  • Fancy Stirnband
Verfahren
  1. Entwirren Sie Ihr Haar und teilen Sie es auf einer Seite.
  2. Nehmen Sie einige Haare von der Seite, die mehr Haare hat, und bügeln Sie sie entlang der Biegung des Kopfes bis zum Ohr. Danach flechten Sie einfach den Rest des Weges nach unten und binden Sie es mit einem Gummiband zusammen.
  3. Nehmen Sie den Rest Ihres Haares, einschließlich des Zopfs, und binden Sie es mit einem anderen Gummiband in einen niedrigen seitlichen Pferdeschwanz.
  4. Accessorize mit einem Stirnband.

7. Sock Bun

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
  • Haarkrapfen
Verfahren

1. Verwirren Sie Ihr Haar und binden Sie es mit einem Gummiband in einen hohen Pferdeschwanz.
2. Nehmen Sie den Donut und setzen Sie ihn an der Basis des Pferdeschwanzes ein.
3. Wickeln und rollen Sie Ihren Pferdeschwanz um den Donut, bis er vollständig verborgen ist, und stecken Sie ihn fest.

8. Bantu-Knoten-Locken

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
  • Seidentuch, dünner Baumwollkissenbezug oder T-Shirt
Verfahren
  1. Teilen Sie Ihre Haare in kleine Abschnitte.
  2. Drehen Sie einen Abschnitt des Haares und wickeln Sie es um sich selbst, so dass ein kleiner Knoten entsteht. Steck es fest.
  3. Wiederholen Sie dasselbe für alle anderen Abschnitte.
  4. Nehmen Sie ein Seidentuch, einen dünnen Baumwollkissenbezug oder ein T-Shirt, wickeln Sie es um Ihren Kopf und lassen Sie es über Nacht an.
  5. Am nächsten Morgen den Schal abnehmen und die Bantu-Knoten lösen. Schütteln Sie Ihr Haar und führen Sie, wenn nötig, Ihre Finger durch. Ihre Locken werden unglaublich aussehen.

9. Kriegerprinzessin

Kriegerprinzessin Pinit

eacoedoyo.com

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm mit breiten Zähnen
  • Curl definierende Creme
Verfahren
  1. Entwirren Sie Ihre Haare mit einem Kamm mit breiten Zähnen.
  2. Teilen Sie Ihr Haar in zwei Teile – eine obere Hälfte und eine untere Hälfte.
  3. Flechten Sie den oberen Teil des Haares und befestigen Sie es am Ende mit einem Gummiband.
  4. Wickeln Sie das Geflecht um sich selbst, um ein Brötchen zu schaffen, und stecken Sie es fest.
  5. Tragen Sie eine Lockencreme auf das restliche Haar auf, und Sie können loslegen.

10. Verdrehter Pferdeschwanz

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Teilen Sie Ihr Haar in drei Abschnitte – zwei Seitenabschnitte und einen großen Mittelabschnitt.
  2. Binden Sie den Mittelteil mit einem Gummiband zu einem Pferdeschwanz zusammen.
  3. Drehen Sie einen Seitenteil, wickeln Sie ihn um die Basis des Pferdeschwanzes und stecken Sie ihn auf die andere Seite.
  4. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt mit dem anderen Seitenabschnitt.
  5. Pancake die Drehungen und lockere deine Locken auf, bevor du rausgehst.

11. Der Boho-Zopf

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Versuchen Sie diese Frisur mit Haaren, die seit zwei Tagen nicht gewaschen wurden. Nehmen Sie die Hälfte Ihrer Haare und necken Sie sie.
  2. Binden Sie den gleichen Haarabschnitt in ein Fischschwanzgeflecht und befestigen Sie es am Ende mit einem Gummiband.
  3. Pfannkuchen das Geflecht, um es zu vergrößern.
  4. Binden Sie den Rest Ihres Haares zu einem normalen Zopf zusammen und befestigen Sie es am Ende mit einem Gummiband.
  5. Pfannkuchen auch diesen Zopf.
  6. Wickeln Sie das Fischschwanzgeflecht um das reguläre Geflecht und binden Sie beide am Ende mit einem Gummiband zusammen.

12. Das doppelte Boho-Geflecht

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Clips
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Kämmen Sie Ihr Haar, um es zu entwirren.
  2. Teilen Sie Ihr Haar vertikal in zwei Hälften.
  3. Beginnen Sie mit dem Weben einer Hälfte in einem niederländischen Zopf direkt über dem Ohr. Flechten Sie es an, bis es Ihren Nacken erreicht. Clip es an deinen Kopf.
  4. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.
  5. Verbinden Sie die Zöpfe und binden Sie sie zu einem Pferdeschwanz zusammen.
  6. Fluff den Pferdeschwanz auf, um ihn unordentlich zu machen.
  7. Pancake beide Zöpfe schön, um eine Boho-Chic-Atmosphäre zu schaffen.
  8. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar aus dem Pferdeschwanz und wickeln Sie es um das Gummiband, um es abzudecken. Stecken Sie die Enden in das elastische Band.

13. Unordentliche Wendungen

Was du brauchst
Verfahren
  1. Je nachdem, wie die Frisur aussehen soll, können Sie Ihr Haar auf einer Seite in der Mitte teilen oder einfach unordentlich lassen.
  2. Nehmen Sie etwas Haar von der Krone und backcomb es, um Volumen zu schaffen. Kämmen Sie ordentlich den oberen Teil dieses Abschnitts und stecken Sie ihn in einen Hocker.
  3. Nehmen Sie etwas Haar von einer Seite, drehen Sie es etwas und stecken Sie es hinten fest.
  4. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.

14. Verdrehtes Fischschwanzgeflecht

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Kämmen Sie Ihr Haar, um es zu entwirren.
  2. Nehmen Sie zwei kleine Haarpartien auf beiden Kopfseiten und drehen Sie sie. Binden Sie sie am Hinterkopf zusammen, als würden Sie einen halben Pferdeschwanz machen.
  3. Beginnen Sie mit dem Weben des losen Haares vom halben Pferdeschwanz zu einem Fischschwanzgeflecht.
  4. Den halben Pferdeschwanz bis zum Ende flechten und mit einem Gummizug befestigen.
  5. Pfannkuchen ordentlich und vorsichtig.

15. Der Fro Hawk

Was du brauchst
  • U-Pins
  • Bobby Pins
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Diese Frisur funktioniert, wenn Sie kurze Haare haben. Teilen Sie Ihr Haar in vier Reihen in einer Linie entlang der Mitte Ihres Kopfes.
  2. Binden Sie jeden dieser Abschnitte (mit Ausnahme des ersten Abschnitts, der sich in der Nähe des Haaransatzes befindet) mit elastischen Bändern zu Pferdeschwänzen zusammen.
  3. Verbinden Sie jeden Haarabschnitt mit U-Pins mit dem anderen. Passen Sie Ihre Haare an und lockern Sie sie auf, damit sie wie ein Irokesenstein aussehen.
  4. Befestigen Sie die Haarpartien mit Haarnadeln an ihrem Platz, damit sie intakt bleiben. Befestigen Sie auch lose Haare.
  5. Stellen Sie den vorderen Haarabschnitt so ein, dass ein Teil auf Ihr Gesicht fällt, der Rücken jedoch auf einen anderen Haarabschnitt gesteckt wird.

16. Der raffinierte Pferdeschwanz

Was du brauchst
Verfahren
  1. Diese Frisur ist eine erstaunliche Möglichkeit, Ihre Locken zu zeigen. Entwirren Sie Ihre Haare mit einem Kamm mit breiten Zähnen.
  2. Binden Sie die obere Hälfte Ihres Haares zu einem hohen halben Pferdeschwanz zusammen.
  3. Halten Sie den halben Pferdeschwanz hoch, nehmen Sie die untere Hälfte Ihres Haares und binden Sie es in einen weiteren Pferdeschwanz direkt unter der ersten.
  4. Vergewissern Sie sich, dass beide Pferdeschwänze in einer Linie sind.
  5. Lass den halben Pferdeschwanz über den unteren Pferdeschwanz fallen und ordne deine Haare so an, dass sie wie ein großer, voluminöser Pferdeschwanz aussehen.

17. Die Schalananas

Was du brauchst
  • Kopftuch
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Binden Sie Ihre Haare mit einem Gummiband zu einem hohen Pferdeschwanz am Kopf. Sie werden feststellen, dass Ihre Locken überall fallen.
  2. Nehmen Sie einen Schal und binden Sie ihn oben am Kopf, nahe der Basis des Pferdeschwanzes.
  3. Spreizen Sie den Schal auf der Rückseite, so dass er die Rückseite Ihrer Haare bedeckt.
  4. Nehmen Sie nun die losen Enden des Schals, die vorne hängen, und binden Sie sie hinten zusammen, wobei der Knoten unter dem Schal bleibt.
  5. Lass dein Haar über den Schal fallen.

18. Der voluminöse Pferdeschwanz

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Diese Frisur kann buchstäblich in einer Minute durchgeführt werden. Teilen Sie Ihren Pony auf einer Seite.
  2. Kämmen Sie das restliche Haar und binden Sie es mit einem Gummiband in einen hohen Pferdeschwanz.
  3. Nehmen Sie ein kleines Stück Haar aus dem Pferdeschwanz und wickeln Sie es um die Basis des Pferdeschwanzes, um das elastische Band zu verbergen.
  4. Stecken Sie die Enden in das Gummiband, um es zu sichern.

19. Das Geflecht und die Drehung

Was du brauchst
  • Haarnadeln
  • Elastische Bänder
  • Kamm
Verfahren
  1. Trennen Sie den vorderen Teil Ihres Haares und befestigen Sie den Rest des Haares an der Rückseite. Teile diesen vorderen Teil auf einer Seite.
  2. Flechten Sie die Haare in zwei seitlichen, geflochtenen Zöpfen. Sie können auch andere Flechtmuster ausprobieren. Die Zöpfe hinten befestigen.
  3. Binden Sie die Haare hinten zu einem halben Pferdeschwanz zusammen, um den Look zu beenden.

20. Der sportliche Zopf

Was du brauchst
  • Elastische Bänder
  • Schneiden von Clips
  • Kamm
Verfahren
  1. Teilen Sie Ihr Haar vom vorderen Haaransatz bis in den Nacken in zwei Hälften.
  2. Schneiden Sie die eine Seite ab und beginnen Sie auf der anderen Seite mit dem niederländischen Flechten.
  3. Sobald der holländische Zopf den Nacken erreicht hat, binden Sie den Rest der Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen.
  4. Pfannkuchen das holländische Geflecht, so dass es groß erscheint.
  5. Wiederholen Sie dasselbe auf der anderen Seite.
  6. Nehmen Sie etwas Haar unter dem Zopf und wickeln Sie es um das Gummiband, um es abzudecken. Sichern Sie dieses Haar mit dem gleichen Gummiband. Wiederholen Sie dasselbe für den anderen Zopf.
  7. Flusen Sie Ihre Locken auf, und Sie können gut gehen.

Lockiges Haar ist aufgrund seiner geschwungenen Struktur anfälliger für Beschädigungen als jede andere Haarstruktur. Es braucht viel Feuchtigkeit, um genährt und hydratisiert zu bleiben. Bei glattem Haar kann sich das Öl leicht im ganzen Haar verteilen. Bei lockigem Haar ist es jedoch nicht dasselbe. Aufgrund der Form der Windungen bekommen die Enden nicht genug Öl. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihr lockiges Haar pflegen können, damit es immer gut aussieht.

Pflege-Tipps für lockiges Haar

  • Stoppen Sie die Verwendung von Heat-Styling-Tools Sie schädigen nur Ihr Haar. Wenn Sie Ihr Haar häufig glätten, ruinieren Sie Ihr Lockenmuster.
  • Wenden Sie unmittelbar nach dem Haarewaschen etwas Conditioner an. Organische Leave-In-Conditioner spenden Feuchtigkeit und halten das Haar dick.
  • Tragen Sie Gel auf Ihr Haar auf, wenn Sie dickes, lockiges Haar haben und es stylen möchten. Gel verteilt sich leichter auf Locken als Mousse.
  • Versuchen Sie, Ihr Haar ohne Hitze zu locken. Verwenden Sie stattdessen Rollen und eine cremefarbene Creme.
  • Sprühen Sie eine gute Menge Hitzeschutz auf Ihr Haar, wenn Sie sich dazu entschließen, es zu heizen.
  • Wenn Sie Ihre Haare kräftig mit einem Handtuch reiben, um sie zu trocknen, führt dies zu einem Haarbruch. Klatze dein Haar stattdessen trocken. Verwenden Sie vorzugsweise ein Mikrofaser- oder Baumwollhandtuch.
  • Verwenden Sie zum Föhnen der Haare einen Diffusor. Es verteilt die heiße Luft gleichmäßig im Kopf und verleiht Ihren Locken eine Definition.

Worauf wartest du? Probieren Sie diese unglaublichen Frisuren aus und teilen Sie uns mit, welcher Ihrer Lieblingsstile in den Kommentaren unten war.

Empfohlene Artikel:

Pinit

Feedback

aktienbeteiligung
Die folgenden zwei Registerkarten ändern den Inhalt unten.


Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Close