Frisur

Styling Hair für ein Vorstellungsgespräch

Styling Hair für ein Vorstellungsgespräch 11. Oktober 2017

Als ich anfing, diesen Artikel zu schreiben, sprang als erstes in meinem Kopf eine Zeile aus dem Film Working Girl auf, in der die Heldin ihr . Ihre Entschuldigung lautet: „Wenn Sie ernst genommen werden wollen, brauchen Sie es ernst Haare. “Diese Linie kann nicht wahrer sein!

hairstyles for job interviews Pinit

Wenn Sie in einer Unternehmensumgebung arbeiten möchten, insbesondere in Bereichen wie Banken und Firmen, . Gleichzeitig möchten Sie ernst genommen werden. Ihr Auftritt kann ein Vorstellungsgespräch führen oder unterbrechen.

Es gibt bestimmte Dinge, die das Urteil des Interviewers über Sie bewusst und unbewusst beeinflussen. Ihre Haare stehen ganz oben auf der Liste.

Also, wie man für ein Vorstellungsgespräch frisiert? Hier sind ein paar Tipps und ein paar perfekte Frisuren für Interviews.

Frisuren für ein Interview – Frisiere dein Haar am besten!

Sauberes Haar

Dies ist selbstverständlich, egal, welchen Stil Sie wählen, stellen Sie sicher, dass Ihr Haar sauber und nicht fettig ist. Stellen Sie sicher, dass es gut konditioniert ist und glatt und handlich aussieht.

Farbe

Vergessen Sie knalliges Rosa und Blau, halten Sie Ihre Haarfarbe natürlich, Sie möchten keine glänzenden Highlights oder unnatürliche Blondine im Haar. Je natürlicher Ihr Haar aussieht, desto ernster werden Sie genommen. Holen Sie sich schmeichelhafte Lowlights oder subtile Highlights, aber nicht mehr.

Effizientes Haar

Ihre Haare sollten so gut aussehen wie Sie. Kurz oder lang, Sie sollten es nicht die ganze Zeit zurückschieben oder damit herumspielen. Es sollte wartungsarm aussehen; Sie möchten zeigen, dass Sie eher an einer Tabelle arbeiten als an Ihren Haaren. Wenn Sie das Aussehen haben, dass Sie sich nicht die Zeit für Ihr Haar nehmen, es aber trotzdem gut aussieht, ist es das, was Sie wollen.

Image: Getty Pinit

Bild: Getty

Straight vs. Curly

Sie haben auch Frisuren für Frauen mit langen Haaren. Nicht zu betonen wirkt effektiver und seriöser. Lockiges Haar ist zwar unbeschwerter, aber für ein Vorstellungsgespräch vielleicht nicht das Beste. ABER wenn Sie Ihre Locken gut kontrollieren können, gibt es nichts Vergleichbares. Solange sie nicht kraus sind , bist du gut.

Image: Getty Pinit

Bild: Getty

Pony und Trennungen

Weiche, seitlich gekehrte Pony sind wirklich großartig für ein Interview, sie ziehen die Augen direkt auf Ihr Gesicht und das ist wichtig, um bemerkt zu werden. Eine seitliche Trennung ist weniger ablenkend als eine mittlere Trennung und wirkt auch optisch weniger scharf.

Image: Getty Pinit

Bild: Getty

Die meisten Frisuren für ein Interview sind gut, solange sie nicht anstößig sind. Chignons, niedrige Pferdeschwänze, Stumpf- und Pixie-Schnitte oder ein einfaches Brötchen vermitteln den Eindruck, dass Sie weniger Zeit für Wartung, Effizienz und Liebesarbeit aufbringen als Ihre Haare. Und genau das brauchen Sie. Komm einfach nicht mit einem Mohawk auf und du bist gut.

Last but not least, tragen Sie eine solche Frisur für ein Vorstellungsgespräch, die Sie leicht pflegen können. Ziehen Sie auch keinen einfachen Up-Style an, da Ihre Haare vor einem halben Tag abfallen könnten. Der Interviewer wird beeindruckt sein, wenn der Interviewte weniger Zeit damit verbringt, sich an den Haaren zu basteln und wer bereit und selbstsicher erscheint.

Pinit

Feedback

aktienbeteiligung
Die folgenden zwei Registerkarten ändern den Inhalt unten.


Stichworte

In Verbindung stehende Artikel

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Close